Radioaktiv nicht anklicken >Lebensgefahr<

Nach unten

Radioaktiv nicht anklicken >Lebensgefahr<

Beitrag  kirk023 am Mi Jan 16, 2013 11:12 pm

Das ist jetzt die vorletzte Möglichkeit, diese Diskusion zu verlassen!

Es besteht Lebensgefahr durch Radioaktivität!



hier seht Ihr ein Gestein, daß verstrahlt ist aber noch nicht lebesbedrohlich und

nun verlasst bitte diese Diskusion, sonst seit Ihr radioaktiv verstrahlt!

Klickt weg so lange es noch geht sonst werdet Ihr von Krankheit wie Übelkeit erbrechen und

Haarausfall befallen und dann vom Tot!

Ich übernehme keinerlei Verantwortung dafür das möchte ich noch einmal betonen!


Ihr hättet besser diese Diskusion verlassen, denn nun ist es zu spät!



Dieses Gestein, ist bei weitem über die Richtlinen verstrahlt und man kann das nicht

so genau sehen, durch die hohe Radioaktivität ist auf diesem Gestein Gold gewachsen!

Dieses Gestein ruht normalerweise in einem Atombunker und da noch einmal

in einem dafür gesonderten Eisenschrank unter verschluß.




hier einmal eine Nahaufnahme und ob Ihr mir das nun glaubt oder nicht,

da hat meine Kamara verrückt gespielt und der Geigerzähler hat gejault ohne Ende!




Hier könnt Ihr das Gestein noch mal sehen und im Hintergrund mit Arsen.



Hier noch einmal auf der Meteoritensammlung und das war nicht so einfach, denn der

Museumsleiter war nicht sehr begeistert, daß ich mit dem Radioaktiven Gestein

da hin machiert bin durch das komplette Museum.

Ich möchte nur noch einmal betonen, alle Besucher mußten das Museum so lange

verlassen, bis dieses Gestein wieder das Museum verlassen hatte und die

waren gar nicht darüber begeister!





Hier noch einmal die Beschriftung der Aufbewahrungsbox.

Einer der Studenten hat mich nachher gefragt, was ich dafür bekomme, wenn ich

mit einem radioktiv verstrahlten Gestein im Museum herum hantiere.

Ich habe ihm gesagt ich hätte einen Pakt mit dem Teufel geschloßen und der

würde mir dafür Hörner und einen Schweif geben.

Der Sudent meinte dann, da ist bestimmt auch noch ein Pferdefuß drin cyclops



Gruß Heinz


Danksagung: hiermit möchte ich mich noch einmal beim Leiter des Geomuseum bedanken


Zuletzt von kirk023 am Do Jan 17, 2013 2:02 am bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
avatar
kirk023
Admin

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 07.08.12
Alter : 51
Ort : Köln

Benutzerprofil anzeigen http://schalom.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Radioaktiv nicht anklicken >Lebensgefahr<

Beitrag  kirk023 am Do Jan 17, 2013 1:52 am

nun habe ich da noch etwas, für Radioktiv gibt es

ein Piktogramm und das möchte ich Euch nicht vorenthalten,

Ich habe dieses frei Hand nach gezeichnet und deswegen

entspricht es nicht so ganz dem Original!

Ich sage immer auf den guten Willen kommt es an und der ist vorhanden!

avatar
kirk023
Admin

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 07.08.12
Alter : 51
Ort : Köln

Benutzerprofil anzeigen http://schalom.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten